Mitmachen beim NABU Köln


Sie haben Lust, sich in Köln für die Natur zu engagieren?

Sie interessieren sich für Vögel oder Pflanzen? Sie sind von Fledermäusen oder Amphibien fasziniert? Unsere sieben Arbeitskreise suchen stets aktive Mitstreiter: Arbeitskreise 

Machen Sie bei uns mit!  

Sie wollen sich nicht fest an eine Gruppe binden?

Wählen Sie doch selbst einen Job aus, der Sie interessiert. Hier ist unser Angebot:

Unsere nächsten Pflegeeinsätze:

Donnerstag, 21.06.2018 ab 16.00 Uhr: "Mäh & Hark-Workout – Teil 1" Mahd & Abharken auf der NABU-Streuobstwiese in Köln-Worringen

Samstag, 30.06.2018 ab 10.00 Uhr „Harken Aachener Wiese“, ab 10 Uhr. Treffpunkt Innere Kanalstraße/Aachener Straße, an der Wildblumenwiese.

Donnerstag, 19.07.2018 ab 16.00 Uhr: "Mäh & Hark-Workout – Teil 2" Mahd & Abharken auf der NABU-Streuobstwiese in Köln-Worringen findet nicht mehr statt. Aufgrund der Trockenheit mussten wir doch schon den gesamten Teil der  Obstwiese mähen, damit entfällt der Mähtermin am 19.07.

 

Bei Interesse, einfach per email unter gs@nabu-koeln.de oder telefonisch unter 0221-7902889 melden.


Pflege von Biotopen, Wiesen und Streuobst

Auch Flächen, die möglichst naturnah sein sollen, müssen gepflegt werden. Wir mähen deshalb unsere Wiesen zu bestimmten Zeiten, schneiden Obstbäume zurück oder verhindern, dass zu viel Gehölz in freie Flächen eindringt.
Deshalb freuen wir uns über aktive Personen, die sich in freier Natur praktisch betätigen wollen und uns bei dieser Arbeit unterstützen.

  • Interessierte können sich für weitere Informationen bei den Arbeitskreisen, in der Geschäftstelle  oder per Mail an GS@NABU-koeln.de melden.

Bilder von unseren verschiedenen Aktivitäten:


Kinder-/Jugendgruppenleiter/in

Aufgabe: Mitarbeit beim Aufbau und Erhalt einer Kinder- bzw. Jugendgruppe

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

Sie lernen dabei mit welcher Freude Kinder die Natur erleben.

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat.