Erste Hilfe für ...

Verletzte Wildvögel, Fundvögel, Mauersegler...

Der Arbeitskreis Ornithologie ist nicht darauf eingestellt, Fundvögel zu versorgen. Sollten Sie einen verletzten Vogel in qualifizierte Hände geben wollen, kontaktieren Sie bitte die Kölner Tierheime oder die Auffangstationen  für Wildvögel.

 

Verletzte Greifvögel können gemeldet werden:

"Bergische Greifvogelstation" (Tel. 0173/8552764)

"Greifvogelstation Gut Leidenhausen" (Vogelnotruf Tel. 0176/49214858)

 

Wenn Enten auf dem Balkon brüten...

Der NABU Köln ist nicht darauf eingestellt, geschlüpfte Entenküken und die Entenmutter einzufangen und zu einem Gewässer zu bringen! Wenden Sie sich bitte an die Feuerwehr oder an Tierschutzvereine. Eine sehr gute Beschreibung und Anleitung können Sie hier lesen:

LBV: Enten auf dem Balkon

Das Projekt Wildvogelhilfe will den Leser allgemein über Wildvögel informieren, Aufklärungsarbeit leisten, Hilfestellungen für die Aufzucht und Pflege verwaister sowie verletzter Wildvögel geben und ein tieferes Verständnis für Wildvögel im Allgemeinen wecken.

Wenn Greifvögel verfolgt werden...

Sind Sie davon überzeugt, einem aktuellen Fall von illegaler Greifvogelverfolgung auf der Spur zu sein, rufen Sie beim NABU Bundesverband direkt an. Der Verband ist werktags von 9 bis 18 Uhr und an Feiertagen sowie Wochenenden von 15 bis 18 Uhr unter 030 28 49 84-15 55 erreichbar.

Wespen, Hornissen und Hummeln

Haben Sie Probleme mit einem Hummelnest oder mit Wespen und Hornissen?

Bitte das Nest nicht zerstören!

 

Der NABU kann helfen.

Ein Bienenexperte vom NABU-Köln kann das Nest an einer anderen Stelle ansiedeln, ohne diesen nützlichen Insekten zu schaden.

 

NABU-KÖLN: 0221-790 2889 oder Wespen, Hornissen und Hummeln-Hotline: 0177 2028464

Fledermaus-Auffangstation

Haben Sie Fragen oder Probleme mit Fledermäusen?

 

Seit vielen Jahren betreut Susanne Roer die Fledermaushilfe im NABU Köln. Mit viel Erfahrung und Geduld päppelt sie verletzte oder aus dem "Nest" gefallene Fledermäuse auf.

Falls Sie Fragen oder Hilfe benötigen:

Susanne Roer, Tel. 0221/ 977 17 66

Tips

Korksammeln für die Kraniche - alte Handys für die Havel

Der Gedanke der Wiederverwertung ist nicht neu, aber noch immer hochaktuell. Sie schont unsere Resourcen und die für die Erzeugung benötigte Energie wird reduziert. Insgesamt also ein Beitrag zum Klimaschutz.
Der NABU-Stadtverband Köln will dies ebenfalls aktiv unterstützen. Deshalb können ab sofort in der Geschäftsstelle (50678 Köln, Alteburger Str. 60) Korken und Mobiltelefone abgegeben werden. Die Korkkampagne unterstützt mit ihren Erlösen Kranichprojekte und bedeutet damit direkten Naturschutz.
https://hamburg.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/korkampagne/index.html

Mit dem Erlös aus der Wiederverwertung der Mobiltelefone wird die Renaturierung der Havel unterstützt.
https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/alte-handys-fuer-die-havel/index.html
Sollte die Geschäftsstelle nicht besetzt sein, können die Materialien auch bei der Firma Goldmann unter gleicher Adresse abgegeben werden.

Die üblichen Öffnungszeiten sind Mo-Do 9 bis 17 Uhr und freitags 9 bis 15 Uhr.

Eine weitere Abgabestelle für Korken: AOC Weinhandlung Köln GmbH. Rathenauplatz 35, 50674 Köln
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 11.00 * 13.00 Uhr und 14.30 * 19.30 Uhr
Samstag: 11.00 * 18.00 Uhr

Nisthilfen für Insekten und Vögel 

Nisthilfen für Bienen und Wespen
NABU-Köln_Nisthilfen_fuer Bienen+Wespen_
Adobe Acrobat Dokument 115.7 KB
(Kleiber-)Nistkasten
NABU-Köln_Nistkasten_Kleiber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB
Winterfütterung: Futtersilo + Vogelfutter selbst gemacht:
NABU-Köln_Winterfütterung_2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 445.6 KB

unsere nächsten Veranstaltungen:

Siehe auch auf Veranstaltung

Lernprojekt Botanische Bestimmungsübungen Sonntag, 26.03.2017, 11:00 Uhr

                ------------

Vortrag im Bürgerhaus Stollwerck

Wald selbst bewirtschaften - ist das realistisch? Dienstag 28.03.2017  19:30 - 21:00 Uhr

                 ------------

Stammtisch 3.04.2017 19:00 Uhr

Im Kurfürstenhof, Bonner Str. 21

Tipps zum Gemüseanbau auf dem Balkon? Hier erfahren Sie mehr!

Projekt: Mauerseglerschutz

 

Neue Kindergruppe in Finkens Garten!

Umweltbüro auf Gut Leidenhausen.

Öffnungszeiten: Montag u. Donnerstag von 10-12 Uhr

BürgerInitiative:

"Grüngürtel für Alle"

Zu unserer Stellungnahme hier...

Ein Beitrag auf WDR 5

Kunstrasen im Grüngürtel?

Mitmach-Aktion Eulen !

Eulen im Kölner Raum.

Mehr Info

Wir sind jetzt auch auf Facebook !

NABU Köln Newsletter bestellen/abbestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Abgabestellen für Korken Handys!

Neues vom NABU NRW